Ferienbungalow kaufen auf De Bremerberg

Kauf einen Ferienbungalow im Bungalowpark De Bremerberg? Der Park liegt mitten in den Wäldern von Flevoland, wo Sie die Ruhe, den Raum und die Natur in vollen Zügen genießen können. Sie finden diesen Raum und die Natur nicht nur in der Umgebung des Parks, sondern auch in den Bungalows haben Sie eine wunderschöne Terrasse mit viel Privatsphäre.

Einer der großen Vorteile beim Kauf eines Bungalows im kinderfreundlichen Ferienpark Bremerberg ist folgender: Die Kinder haben die Freiheit zu laufen, Fahrrad zu fahren, auf dem Spielplatz oder auf den Sportplätzen zu spielen. Im Sommer werden sie von einem Animationsteam beschäftigt und können sogar ein erfrischendes Bad im beheizten Außenpool nehmen. Fahrräder, Kinderspiele, Minigolf und Tennisschläger können an der Rezeption gemietet werden. Auf dem Bremerberg kommt keine Langeweile auf!

Bungalow kaufen

Bungalow kaufen

Die Übersicht der zum Verkauf stehenden Bungalows ist unten angegeben. Die Bungalows am Bremerberg befinden sich im Besitz von Privatpersonen, das heißt, der Ferienpark übernimmt den Transfer nicht, dies erfolgt direkt beim (Makler) des Verkäufers. Um einen Termin für die Besichtigung eines zum Verkauf stehenden Bungalows zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an den Eigentümer. Anschließend wird der Zugang zu einer Unterkunft nur zusammen mit dem Eigentümer oder mit einem Schlüssel gewährt, dies erfolgt nur mit schriftlicher Genehmigung.

Preisstruktur

Preisstruktur

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um vom Eigentümer angegebene Preise, Kosten für den Käufer, einschließlich Inventar und Zubehör sowie eine obligatorische Kapitaleinlage in Höhe von 5.331,92 €, die der Genossenschaft zur Verfügung gestellt wurde. Der Besitzer des Bungalows kann Sie darüber informieren.

Gemäß den Mietbedingungen, Artikel 7 "Verwendung", Punkt 1, gilt: "Das im Rahmen des Lebensunterhalts erteilte Paket darf nur zur Gründung und Unterhaltung eines Zweitwohnsitzes verwendet werden", daher ist der dauerhafte Aufenthalt der Ferienhäuser nicht gestattet.

Die jährlichen Eigentümergebühren ('19) betragen derzeit:
Mitgliedsbeitrag + Grundpachtvertrag an den Verein: 1.094 € + 710 € = 1.804 €
Pendlersteuer (abhängig vom WOZ-Wert): zwischen 133,- € und 614,- €
Grundsteuer (abhängig vom WOZ-Wert): ± € 65
Kanalisation rechts: 148 €
Gesamtkosten = ± 2.384 €
Gas, Stromverbrauch und Wasser, abhängig vom Eigenverbrauch, gemäß aufgezeichneter Zählerstände.





 
 
 
 

Zum Verkauf angeboten: